Empfohlene Beiträge

Revolutionär

Doch es gab zwei Bands, die den Rock maßgeblich am Leben hielten – zum einen die Beatles mit einem popigen Rockstil, zum anderen die Rolling Stones, mit ihrem unnachahmlichen lauten und rauhen Rock, mit dem die Rolling Stones den Rock bis zum heutigen Tage am Leben erhalten haben.

Sicherlich war Woodstock 1969 ein entscheidender Dreh- und Angelpunkt in der weiteren Geschichte des Rock. Dort stand eine junge Janis Joplin und packte in ihre Musik alles, was die Generation hören wollte, ein Jimi Hendrix legte Gitarrenriffs hin, wie man sie vorher nie erlebt hatte – und der Rock hatte ein neues Hoch! Das wollte man hören, damit konnte man sich identifizieren. Rock war nicht mehr nur eine Musikrichtung – es war ein völlig neues Lebensgefühl. Der Tanzstil, die Mode, das ganze soziale Gefüge rockte! Ein Lebensgefühl, dass ganze Nationen einte und Umbrüche heraufbeschwor. Ein Kult, der in der Musikgeschichte einmalig war und bis heute geblieben ist!